Hütten

huette-04

 

Hütten im Klostertal

In den Klostertaler Bergen gibt es zahlreiche Schutzhütten des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins. Genießen Sie nach einer Wanderung österreichische Schmankerln, Mehlspeisen oder eine zünftige Jause und löschen Sie Ihren Durst mit einem kühlen Getränk. Wer länger verweilt, darf sich auf selbstgemachten Kuchen und Kaffee freuen.

 

Freiburgerhütte (1931 m)
+43 / (0) 664 – 5124787, Juni bis Anfang Oktober

Sonnige Terrasse, mehrere Gaststuben, Zimmerlager und Matratzenlager.
Von Lech am Arlberg führt eine Mautstraße zur Formarinalpe. Diese ist im Sommer von 8.00 – 16.30 Uhr für den Privatverkehr gesperrt. Es verkehren Wanderbusse – deshalb ist die Freibürgerhütte ein beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänger,  Familien und ältere Gäste.
Wer lieber wandert – von Dalaas aus gibt es zwei Wege:
1) Mason, Mustrinalpe, Rauher-Staffel-Alpe: 3 Stunden
2) Mason, Schmiedetobel, Mustrinalpe, weiter auf Weg (1): 3 bis 4 Stunden

 

Ravensburger Hütte (1948 m)
+43 / (0)664 – 5005526, Juni bis Anfang Oktober

Zimmer und Matratzenlager. Selbstversorgerhütte im Winter. Sehr beliebtes Ausflugsziel.
Für Gemütliche: Wanderbus von Lech am Arlberg zum Spullersee. Von dort geht es weiter gut 45 Minuten auf einem breiten Spazierweg.
Für Wanderer: Von Wald am Arlberg auf dem Spullerseeweg über den Bösen Tritt (teilweise steil) zur Grapsalpe, zum Spullersee und weiter zur Ravensburger Hütte. Ca. 3 Stunden.

 

Kaltenberghütte (2089 m)
+43 / (0) 5582 – 790, Juni bis Anfang Oktober

Von dort haben Sie den womöglich schönsten Blick ins Klostertal dank der exponierten Lage. Zimmer und Matratzenlager. Mehrere Wanderwege – von Langen am Arlberg, Stuben oder St. Christoph – führen zur Hütte. Zwei bis drei Stunden, trittsicheres Schuhwerk ist wichtig.

 

Göppinger Hütte (2245 m)
+43 / (0)5583 – 3540,  Juni bis Oktober

Zimmer und Matratzenlager. Gepäcktransport mit Materialseilbahn möglich. Die Hütte befindet sich am Gamsboden im Lechquellengebirge. Je nach Weg vom Spullersee, Formarinsee oder Klostner Älpele in 1,5 bis 4 Stunden zu Fuß zu erreichen. Von der Hütte gibt es zahlreiche Touren für geübte Wanderer und Kletterer.

 

Ulmer Hütte (2288 m)
+43 (0) 5446 – 30200, Juni bis Oktober

Die Hütte zwischen Vorarlberg und Tirol. Von der Alpe Rauz in 1,5 Stunden zu Fuß zu erreichen.

 

Einkehr in einer Alpe (Alm)

Trinken Sie ein Glas frische Milch, genießen Sie eine Brettljause mit Speck oder probieren Sie die Vorarlberger Spezialität „Sura Käs„, zB auf der Alpe Formain, Alpe Nenzigast, Dalaaser Staffel, der Klostner Alpe oder Wasserstuben Alpe. Genaue Wegbeschreibungen und „Öffnungszeiten“ der Alpen erfahren Sie bei Ihrem Vermieter.

In Dalaas und Wald am Arlberg hat es noch Tradition, dass die örtlichen Bauern ihr Vieh im Sommer auf die Alpen (Almen) bringen. Das Futter (Alpenblumen) soll besonders würzigen Käse geben. Der Auf-,  vor allem aber der Abtrieb, wenn die Tiere im September wieder ins Tal gebracht werden, wird abends zünftig gefeiert.

Chalets & Appartements
Ski Arlberg
Sonnenkopf
Skibase
Milanovic
Apartments Klostertal
Wetter in Dalaaas Wald am Arlberg
18. Dezember 2017, 00:06
Bewölkt
Bewölkt
-11°C
Gefühlte Temperatur: -12°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: 2 m/s S
Böen: 2 m/s
Sonnenaufgang: 08:02
Sonnenuntergang: 16:32
 

10 Wohnungen (77 bis 173 m²) zu verkaufen.

Gewidmete FERIENWOHNUNGEN der Luxusklasse am Fuße des Arlbergs.

hier mehr Infos…