EnglishFrenchGermanItalian
Sonnenkopf Wintersaison

05.12.2014 - 19.04.2015

Wetter in Dalaaas Wald am Arlberg
30. Oktober 2014, 14:38
Wolkig
Wolkig
8°C
Gefühlte Temperatur: 9°C
Aktueller Luftdruck: 1030 mb
Luftfeuchtigkeit: 52%
Wind: 1 m/s W
Böen: 3 m/s
Sonnenaufgang: 07:00
Sonnenuntergang: 17:07
 

Wo Urlaub noch persönlich ist:

Dalaas und Wald am Arlberg

Zwei ursprüngliche, österreichische Alpendörfer im malerischen Klostertal

Schroffe, steile Gipfel und tiefgrüne Wälder formen die atemberaubende Kulisse des Klostertals – und damit ein Ski- und Wanderparadies, das als Geheimtipp in den Alpen gilt. Denn obwohl die berühmten Arlbergorte Lech, Zürs und St. Anton (mit dem vielleicht besten Skigebiet der Welt) nur wenige Kilometer entfernt sind, haben Dalaas und Wald am Arlberg ihre Traditionen und Ursprünglichkeit bis heute bewahrt.

Dalaas

In der Mitte des Klostertals gelegen, eingebettet in sanfte Hügel und mächtige Berge, suchten Bergwerksleute im 14. Jahrhundert in dieser idyllischen Gegend einst nach Silber. Heute ist der Ort eine gelungene Mischung aus traditionellen Klostertaler Häusern und mutiger, alpiner Architektur, für die Vorarlberg bekannt ist. Massentourismus ist dem Ort fremd – und deshalb ideal für Individualtouristen und Familien mit Kindern, die Ruhe und Erholung suchen.

Wald am Arlberg

Wald am Arlberg gehört zur Gemeinde Dalaas und liegt auf tausend Metern Seehöhe. Das romantische Dorf gilt als Sonnenbalkon, denn die meisten Häuser liegen südseitig an einem Hang. Im Sommer können Sie hier noch die Arbeit der Bergbauern erleben. Im Winter wird der Ort zu einer märchenhaften, weißen Landschaft, denn das Klostertal hat den Ruf, besonders schneesicher zu sein. Auf der Nordseite von Wald am Arlberg eröffnet sich die “Sonnenkopf”-Skiarena mit Abfahrten bis ins Tal. Das Skigebiet ist besonders beliebt bei Familien – aber auch bei sportlichen Fahrern, die den meterhohen Tiefschnee schätzen.

 

Ski Arlberg
Sonnenkopf
Skibase
Milanovic
Apartments Klostertal